Rückenschmerz-Zentrum

Sie sind hier: :Startseite/Service für Patienten/Rückenschmerz-Zentrum

Koordinierte fachübergreifende Behandlung

Jeder Mensch kennt Schmerzen. Meistens verschwinden diese nach kurzer Zeit wieder. Doch wenn sie immer wieder auftreten oder sogar ständig spürbar sind, bedeutet dies für die Betroffenen häufig schlimmes Leid.

Um Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen besser behandeln zu können, hat die Techniker Krankenkasse (TK) zusammen mit Experten der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie ein besonderes Angebot entwickelt. Dabei arbeiten ausgewählte Fachärzte, Verhaltens- und Physiotherapeuten eng und effektiv zusammen und erhöhen so die Heilungschancen.

Gerade bei Rückenschmerzen, die oft vielfältige Ursachen haben, kann das zusammengeführte Wissen mehrerer Experten entscheidend dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Neben Schmerztherapeuten sind auch Physio- und Verhaltenstherapeuten in die Behandlung der Patienten involviert. Denn meist sind z. B. an einem Rückenleiden beschädigte Wirbel oder Bandscheiben nicht alleine schuld. Auch Fehlhaltungen, Muskelstress, Leistungsdruck oder Bewegungsmangel können Rückenschmerzen verursachen und dauerhaft unterhalten.

Behandlungsablauf

Zu Beginn Ihrer Behandlung steht ein umfangreicher diagnostischer Check. Es wird festgestellt, ob unser Angebot für Sie die geeignete Behandlungsoption ist, oder ob ein anderes Vorgehen nötig ist. Falls für Sie diese Behandlung nicht zielführend erscheint, wird Ihnen von unserem Behandlungsteam eine Alternative aufgezeigt und organisiert. Danach beginnt die eigentliche Therapie mit koordinierten Behandlungsabläufen. Durch die Kombination aus moderner Schmerzbehandlung sowie umfassender Physio- und Verhaltenstherapie kann die Behandlung in der Regel innerhalb von drei Wochen abgeschlossen werden. In dieser Zeit erhalten die Patienten intensive und engmaschige Therapieanwendungen.

Das therapeutische Leistungsangebot

Die Therapie umfasst Physio-, Psycho- und gezielte Schmerztherapie. Daneben werden edukative Leistungen, aber auch informative Elemente für Ihre Behandlung eingesetzt.

Rückenschmerzen

Darunter fallen zum Beispiel folgende Therapiebausteine:

  • Erläuterungen zur Chronifizierung
  • Vermitteln von Schmerzzusammenhängen
  • Verhaltenstherapie
  • Schmerztherapie
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Koordinationstraining
  • Entspannungsverfahren
  • Stretching

Ziel ist es, möglichst schnell Ihre Lebensqualität und auch Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Es wird ein individuell auf Sie abgestimmter Behandlungsplan erstellt.
  • Sie bekommen schnell einen Behandlungstermin.
  • Unnötige Doppeluntersuchungen entfallen für Sie.
  • Sie erhalten eine intensive Behandlung über einen längeren Zeitraum.
  • Ausgewählte Therapeuten arbeiten mit modernsten Methoden.
  • Die Kenntnisse mehrerer Fachleute stehen Ihnen gebündelt zur Verfügung.
  • Ihre Behandlung und Behandlungsziele werden regelmäßig überprüft und angepasst.
  • Sie können in der Regel schneller wieder in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren.