Veranstaltungen

Sie sind hier: :Home/Service für Ärzte/Veranstaltungen
10 Jahre Schmerzklinik Kiel

10 Jahre Schmerzklinik Kiel

Jubiläumskongress zum 10-jährigen Gründungsfest der Schmerzklinik Kiel vom 23.-24. Mai 2008. Gruppenbild der Teilnehmer des Festabends.


International Headache SocietyInternational Headache Society, 13. Kongress 2007, 28.6-1.7., Stockholm, Schweden. Referenten des Scientific Workshop on Controversies in Headache (SWOCH).
Thema 2007: Cervicogenic Headache


Bundesverband der SelbsthilfegruppenDer Bundesverband der Selbsthilfegruppen für an Clusterkopfschmerz Erkrankte und deren Angehörige (Clusterkopfschmerz-Selbsthilfegruppen CSG e.V.) verleiht durch den Vorsitzenden Dr. Harald Müller (rechts) die Ehrenmitgliedschaft an Prof. Dr. Dieter Soyka (links) und Prof. Dr. Hartmut Göbel (Mitte) anlässlich der 2. Kieler Clusterkopfschmerztage in Kiel am 4. Juni 2005.


Taiwan Neurological SocietyÜberreichung der Ehrenplakette der Taiwan Neurological Society durch deren Präsidenten Prof. Tsai an Prof. Göbel anlässlich der Honorary Lecuture während der Jahrestagung der Gesellschaft in Taipei April 2005.


Malaysian Society of NeurosciencesGastvortrag auf Einladung der Malaysian Society of Neurosciences und der Medical Practitioner Association Selangor and Kuala Lumpur 27. April 2005, Kuala Lumpur


Präsident der Malaysian Society of NeurosciencesDer Präsident der Malaysian Society of Neurosciences und der Malaysian Headache Society Prof. Goh im Gespräch mit Prof. Göbel, anlässlich des Gastvortrages an der University of Kuala Lumpur.


Pain Society of ThailandDer Präsident der Pain Society of Thailand Dr. Pradit Prateepavanich, Siriraj Hospital, anlässlich des Gastvortrages “Neurological Pain Therapy” von Prof. Göbel in Bangkok, Thailand.


Schmerztherapiekurs Universität BangkokSchmerztherapiekurs Universität Bangkok, Thailand, von Prof. Göbel.


Kursus zur Schmerzdiagnostik und -TherapieKursus zur Schmerzdiagnostik und -Therapie auf Einladung der Pain Society, Thailand.


Referenten des internationalen Symposiums "A Century of Headache and Migraine Research"Die Referenten des internationalen Symposiums „A Century of Headache and Migraine Research“ in Kiel. Von rechts nach links: Prof. Dr. Jean Schoenen (Universität Liegé, Belgien), Prof. Dr. Hans-Rüdi Isler (Universität Zürich, Schweiz), Prof. Patrick P.A.Humphrey (Universität Cambridge, U.K) Prof. Peer Telft-Hansen (Universität Kopenhagen, Dänemark), Prof. Dr. Hans-Christoph Diener (Universität Essen, Deutschland), Prof. Dr.Pramond Saxena (Universität Rotterdam, Niederlande), Prof. Dr. Dieter Soyka (Universität Kiel, Deutschland), Dr.Anne MacGregor (City of London Migraine Clinic, London, U.K.), Dr. Frank Clifford-Rose (London Neurological Centre, London, U.K.), Prof. Dr. Hartmut Göbel, Universität Kiel, Deutschland).


Prof. Göbel, Prof. Simons mit Gattin, Prof. MenseProf. Göbel, Prof. Simons (USA) mit Gattin, Prof. Mense (Heidelberg), zu Besuch in der Schmerzklinik Kiel.


Prof. Sehati, Prof. Samii und Prof. GöbelProf. Sehati (Bremen), Prof. Samii (Hanover) und Prof. Göbel während des Symposiums zu neuen Therapieoptionen in der Schmerztherapie.


Kopfschmerzklassifikationskomitee der International Headache SocietyKopfschmerzklassifikationskomitee der International Headache Society Dezember 2002: von links nach rechts obere Reihe: Prof. Peter J. Goadsby (England), Prof. Guiseppe Nappi (Italien), Prof. Timothy J. Steiner (England), mittlere Reihe: Prof. Peer Telft-Hansen (DK), Prof. James W Lance (Australien), Miguel JA Lainez (Spanien), David Dodick (USA); vordere Reihe: Prof. Hartmut Göbel (D), Prof. Fumihiko Sakai (Japan), Prof. Rigmor Jensen (DK) Prof. Jes Olesen (DK); Prof. Marie-Germaine Bousser (Frankreich), Prof. Hans-Christoph Diener (D).


Referenten des internationalen Workshops zur invasiven neurologischen SchmerztherapieReferenten des internationalen Workshops zur invasiven neurologischen Schmerztherapie. Von rechts nach links: Dr. Andrew Dowson (London, UK), Dr. Alexander Mauskop (New York, USA), Prof. Peter Schnider (Wien, Österreich), Prof. Mauro Porta (Bergamo, Italien), Prof. Hartmut Göbel (Kiel, Deutschland).


Philippinisches Gesundheitsministerium und Auswärtiges AmtBesuch des philippinischen Gesundheitsministeriums und des Auswärtigen Amtes in der Schmerzklinik.


Prof. Jes Olesen und Prof. GöbelProf. Jes Olesen, Präsident der EFNS, University of Copenhagen und Prof. Göbel während des intern. Symposiums der Schmerzklinik Kiel.


British-German Neurotoxin Forum LondonBritish-German Neurotoxin Forum London 13th/14th December 2002.


Ministerpräsidentin Heide SimonisMinisterpräsidentin Heide Simonis während ihrer Ansprache zur Eröffnung der Schmerzklinik Kiel, Januar 1998.