Forschung

Sie sind hier: :Startseite/Forschung

Alle Information zu Kopfschmerz-Forschung, Kopfschmerz-Diagnostik und Kopfschmerz-Therapie

Freitag, 21. Februar 2014 Freitag, 21. Februar 2014

Zentrum für seltene Kopfschmerzerkrankungen

Unter den 363 Kopfschmerz-Hauptdiagnosen, die heute klassifiziert werden, befinden sich neben den Volkskrankheiten Migräne und Kopfschmerz vom Spannungstyp eine Reihe von sehr seltenen Kopfschmerzerkrankungen. Dazu zählen insbesondere der episodische und der chronische Clusterkopfschmerz (CK), die episodische und chronische paroxysmale Hemikranie (CPH), das SUNCT-Syndrom (short-lasting unilateral neuralgiform headache with conjunctival injection and tearing – siehe nebenstehendes [...]

Sonntag, 2. Februar 2014 Sonntag, 2. Februar 2014

ONS-Anleitung und Notfallausweis

ONS-Servicematerial ONS Kurzanleitung - IPG ONS IPG Rückenlage Hinweise für den Notfall ONS IPG Bauchlage Hinweise für den Notfall Für Patienten mit therapieresistenten chronischen Migräneschmerzen, die auf andere Behandlungsverfahren nicht ausreichend ansprechen, ergeben sich durch die okzipitale Nervenstimulation (ONS) neue Möglichkeiten in der Behandlung. Bei diesen Betroffenen besteht in der Regel seit Jahren [...]

Samstag, 1. Februar 2014 Samstag, 1. Februar 2014

Entstehung des Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerzes

Der bei weitem häufigste Grund für eine Migräne, die an 15 oder mehr Tagen pro Monat auftritt bzw. für ein Mischbild von Migräne und Kopfschmerzen vom Spannungstyp mit 15 oder mehr Kopfschmerztagen pro Monat, ist ein Übergebrauch spezifischer Migräneakutmedikamente oder Schmerzmittel [7, 8]. Generell wird ein Medikamenten-Übergebrauch in Einnahmetagen pro Monat definiert. Entscheidend ist, dass [...]

Donnerstag, 16. Januar 2014 Donnerstag, 16. Januar 2014

Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerz: 10-20-Regel

Etwa 50% der Patienten mit mehr als 15 Kopfschmerztagen pro Monat seit mindestens 3 Monaten haben neben der ursprünglichen primären Kopfschmerzform zusätzlich als ursächlichen Grund für die zunehmende Häufung der Kopfschmerztage pro Monat einen Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerzes (MÜK). Das Wissen zum Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerz (MÜK) ist entscheidender Baustein der Behandlung. Die meisten Betroffenen zeigen durch eine adäquate Behandlung in [...]

Dienstag, 14. Januar 2014 Dienstag, 14. Januar 2014

Headache Master School 2013, Tokyo, Japan

Die internationale Kopfschmerzgesellschaft (IHS) hat Prof. Hartmut Göbel von der Schmerzklinik Kiel das internationale Zertifikat „Headache Master accreditated by the International Headache Society“ verliehen. Das Headache-Master Programm war im Jahre 2013 eine der bedeutsamsten Neuerungen in der Kopfschmerzmedizin. Es spiegelt die Expertise und Spezialisierung in der Versorgung auf internationalen Niveau wider. Das Zertifikat wurde im [...]

Samstag, 4. Januar 2014 Samstag, 4. Januar 2014

Vernetzung und Selbsthilfe: www.headbook.me

Die Internet-Community www.headbook.me ermöglicht eine eingehende Vernetzung und Erfahrungsaustausch für alle Themen um Migräne- und Kopfschmerzen In Zeitalter des Internets gewinnt die aktive Selbsthilfe und eigenständige Informationsbeschaffung immer mehr an Bedeutung. Unser Gesundheitssystem lässt es oft nicht zu, dass Patienten umfassend vom betreuenden Arzt beraten werden. Oft fehlt die Zeit, sich allen Fragen ausreichend zu [...]

Sonntag, 15. Dezember 2013 Sonntag, 15. Dezember 2013

Neue FDA-Zulassung: Magnetstimulation bei Migräne

Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA kündigte am 13.12.2013 die Zulassung einer neuen Migräneakuttherapie mittels Magnetstimulation an. Das Verfahren ist als „Cerena transkranielle Magnetstimulation (TMS)“ bekannt. Es handelt sich dabei um die erstmalige Zulassung eines medizinischen Gerätes, das speziell für den Migränekopfschmerz bei Migräne mit Aura zugelassen worden ist. Bei der Migräneaura handelt es sich um neurologische [...]

Sonntag, 15. Dezember 2013 Sonntag, 15. Dezember 2013

Richard und Cosima Wagner: Ehekrach wegen Migräne

Hochzeitsbild von Cosima und Richard Wagner Das Interview zum Wagner-BMJ Artikel mit Liliane Jolitz von den Lübecker Nachrichten Lübecker Nachrichten: Als Migräne-Experte sind Sie weit über Deutschland hinaus bekannt. Offenbar sind sie auch Wagner-Kenner? Hartmut Göbel: Vor einigen Jahren habe ich einen bedeutenden Dirigenten aus Bayreuth behandelt. Über ihn hatte [...]

Donnerstag, 12. Dezember 2013 Donnerstag, 12. Dezember 2013

How Richard Wagner’s operas held secrets of his disabling migraines

Research: “Compulsive plague! Pain without end!” How Richard Wagner played out his Migraine in the Opera Siegfried Kiel/London, 13.12.2013. In a paper published in the Christmas edition of the British Medical Journal (BMJ), researchers have looked at how German composer Richard Wagner’s  disabling migraines and headaches influenced his operas. As [...]

Donnerstag, 12. Dezember 2013 Donnerstag, 12. Dezember 2013

Wie Richard Wagner das Geheimnis seiner Migräne in der Oper Siegfried verbarg

Kiel/London 12.12.2013. Chronische Migräne war für den Komponisten Richard Wagner „die Hauptplage“ seines Lebens. Forscher der Schmerzklinik Kiel konnten nun erstmals belegen: In seinen berühmtesten Werken spiegelt sich das Erleben der Qualen sehr deutlich wieder. Die Studie wird am 12.12.2013 im British Medical Journal (BMJ) veröffentlicht. „Die Erfahrung von Leid [...]

Sonntag, 8. Dezember 2013 Sonntag, 8. Dezember 2013

FOCUS Top-Medizin 2013 Schmerztherapie

Prof. Dr. Hartmut Göbel Patienten und Ärzte haben im FOCUS-Ärzteranking die besten Mediziner bundesweit gewählt Prof. Dr. med. Hartmut Göbel, Chefarzt der Schmerzklinik Kiel, zählt für die Redaktion von Fokus Gesundheit auf Basis einer unabhängigen Bewertung zu Deutschlands Topmedizinern im Bereich der Schmerztherapie. Der Spezialist für neurologische und verhaltensmedizinische Schmerztherapie [...]

Dienstag, 5. November 2013 Dienstag, 5. November 2013

Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2013

Anerkannt von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 10 Fortbildungspunkten, Kategorie A Diagnose und Therapie von chronischen Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen   Eine Fortbildungsveranstaltung des bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetzes und des Migräne- und Kopfschmerzzentrums an der Schmerzklinik Kiel   Zeit: Freitag 8. 11. 2013 Samstag 9. 11. 2013   Ort: Neurologisch-verhaltensmedizinische Schmerzklinik Kiel Migräne und Kopfschmerzzentrum Heikendorfer Weg 9-27, 24149 [...]

Dienstag, 27. August 2013 Dienstag, 27. August 2013

Neuerscheinung: Weiterbildung Schmerzmedizin

Themen der Schmerzmedizin – für die Fort- und Weiterbildung Sie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder Trends Ihres Faches informieren? Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind? Sie stehen vor der Prüfung für die Zusatz-Weiterbildung »Spezielle Schmerztherapie« und möchten die wichtigsten Fakten Ihres Gebietes lernen oder noch einmal auffrischen? Dann [...]

Sonntag, 4. August 2013 Sonntag, 4. August 2013

Neuromodulation (ONS) bei chronischer Migräne

Als neue Behandlungsmöglichkeit der chronischen Migräne wurde die Neuromodulation in Form der Occipitalis-Neuromodulation (ONS) im Jahr 2012 zugelassen. Häufige Fragen zu diesem neuen Verfahren werden im obigen NDR-Beitrag sowie im Text beantwortet: […]

Sonntag, 23. Juni 2013 Sonntag, 23. Juni 2013

Genetische Ursachen der Migräne entdeckt

http://www.schmerzklinik.de/wp-content/uploads/2013/06/Weltweite-Studie-Kern-hr1-hr-online.de_1.mp3 http://www.schmerzklinik.de/wp-content/uploads/2013/06/Weltweite-Studie-Folgerungen-hr1-hr-online.de_1.mp3 http://www.schmerzklinik.de/wp-content/uploads/2013/06/Katja-Flint-hr1-hr-online.de_1.mp3 http://www.schmerzklinik.de/wp-content/uploads/2013/06/kulturradio-migraene-03072013.mp3 Kiel/Ulm/Oxford/Boston, 23.6.2013. In der bisher weltweit umfassendsten Migränestudie hat ein internationales Forscherkonsortium fünf neue Genregionen entdeckt, die für die Entstehung von Migräne mitverantwortlich gemacht werden. Die Studie öffnet neue Türen für das Verständnis der Ursachen und biologischen Auslöser von Migräneattacken. „Die jetzt neu endeckten Gene sind für die Nervenzellsignalübertragung, den Energieumsatz [...]

Samstag, 22. Juni 2013 Samstag, 22. Juni 2013

Kopfschmerzklassifikation III Beta veröffentlicht

Im Juni 2013 hat die Internationalen Kopfschmerzgesellschaft (IHS) die Betaversion der 3. Auflage der Internationale Kopfschmerzklassifikation (ICHD-IIIβ)  veröffentlicht. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Erkenntnisse zur Diagnostik und Klassifikation von Kopfschmerzerkrankungen wissenschaftlich erarbeitet und publiziert. Diese Erkenntnisse wurden in den letzten drei Jahren in die neue 3. Auflage eingearbeitet. [...]

Mittwoch, 29. Mai 2013 Mittwoch, 29. Mai 2013

Clusterkopfschmerz-Behandlung mit Neuromodulation (ONS)

Für die besonders schwer betroffenen Patienten mit chronischer Migräne, chronischem Cluster-Kopfschmerz und anderen schweren chronischen Schmerzen bleiben oft nur  wenige Therapieoptionen. Standard-Therapieverfahren weisen keine zufriedenstellende und nachhaltige Wirksamkeit mehr auf. In neuester Zeit rücken nun Möglichkeiten der peripheren Nervenstimulation (PNS) als Behandlungsmöglichkeit in den Fokus. Die periphere Nervenstimulation ist eine spezielle Anwendung der Neuromodulation. Durch den [...]

Samstag, 27. April 2013 Samstag, 27. April 2013

Nachprogrammierung Neuromodulation (ONS)

Am Migräne- und Kopfschmerzzentrum der Schmerzklinik Kiel haben wir für die Betreuung von Patienten mit schweren therapieresistenten Verlaufsformen von Migräne und anderen chronischen Schmerzerkrankungen eine Schwerpunktsprechstunde eingeführt, bei denen zur Behandlung die occipitale Nervenstimulation (ONS) oder andere Verfahren der Neuromodulation notwendig wurden. Je nach individueller Erfordernis kann ambulant oder stationär [...]

Donnerstag, 28. Februar 2013 Donnerstag, 28. Februar 2013

Innovative Versorgungsformen in der Schmerztherapie

Schmerzen sind die häufigste Ursache für Gesundheitsprobleme des Menschen. Gleichwohl galt die Schmerztherapie noch bis vor wenigen Jahren als Stiefkind der Medizin. Welche Umbrüche und geradezu atemberaubende innovative Entwicklungen unsere Generation derzeit erlebt, kann exemplarisch an den weitverbreiteten Volkskrankheiten Migräne und Kopfschmerzen verdeutlicht werden. So finden sich in der Geschichte der Kopfschmerztherapie Zeiten, in denen [...]

Donnerstag, 28. Februar 2013 Donnerstag, 28. Februar 2013

Biofeedback in der Migräne- und Kopfschmerztherapie

In der Biofeedback-Therapie (feed back, engl.: zurückleiten) wird vom Therapeuten in der Regel mit einem technischen Gerät eine bestimmte Körperfunktion gemessen, und diese Information an den Patienten zurückgeleitet. Bei Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen sind dies häufig die Kopfmuskelaktivität oder der Pulsschlag. In wissenschaftlichen Untersuchungen wird auch die Weite von Blutgefäßen oder [...]