Cluster-Kopfschmerz

Sie sind hier: :Startseite/Cluster-Kopfschmerz

Alle Information zu Cluster-Kopfschmerz-Forschung, Cluster-Kopfschmerz-Diagnostik und Cluster-Kopfschmerz-Therapie

Dienstag, 17. April 2018 Dienstag, 17. April 2018

Doc Esser: Dr. Heinz-Wilhelm Esser trifft Kopfschmerz-Patienten

Kopfschmerzen sind ein Volksleiden. 54 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen. Dr. Heinz-Wilhelm Esser trifft Kopfschmerz-Patienten. Beim Besuch in der Schmerzklinik Kiel informiert er sich u.a. über die Entstehung von Migräne und Kopfschmerzen, versetzt sich in die Situation von Betroffenen durch eine Aura-Simulation und läßt sich erklären, was bei Kopfschmerzen im Körper passiert. Eine Patientin [...]

Montag, 2. Mai 2016 Montag, 2. Mai 2016

Lieferschwierigkeiten Sumatriptan-Autoinjektor beendet

Patientinnen und Patienten mit Clusterkopfschmerzen und schweren Migräneanfällen sind auf die Anwendung von Sumatriptan 6 mg mittels eines Autoinjektors (Pen) angewiesen. Dabei wird durch ein kugelschreiberähnliches Gerät via Knopfdruck aus einer Patrone die Wirksubstanz durch eine feine Nadel unter die Haut (d.h. subcutan, abgekürzt s.c.) gespritzt. In den letzten Monaten traten gravierende Versorgungsprobleme aufgrund Lieferschwierigkeiten [...]

Montag, 21. März 2016 Montag, 21. März 2016

21. März: Clusterkopfschmerz-Tag

Der Frühling ist allgemein mit positiven Gefühlen besetzt. Es gibt jedoch Menschen, die sehr besorgt diese Jahreszeit kommen sehen: Menschen, die an Clusterkopfschmerz leiden und deren Angehörige. Der episodische Clusterkopfschmerz bricht jetzt besonders häufig mit einer neuen, oft Wochen andauernden Periode auf. Der Tag nach Frühlingsanfang - der 21. März, wurde daher zum Tag des [...]

Dienstag, 12. Januar 2016 Dienstag, 12. Januar 2016

Kopfschmerz-Live-Chat am 12.1.2016 mit Prof. Göbel

Nachfolgend können Sie die Ergebnisse des Chats vom 12.01.2016 mit Prof. Göbel lesen. Dieser Link führt direkt in die Chatgruppe: Live-Chat mit Prof. Göbel am 12.01.2016 Julia 11. Januar 2016 um 12:01 Uhr Hallo Herr Professor Göbel, in den letzten 2 Jahren hatte ich meine chronische Migräne ganz gut im Griff, durch Botox hatte ich [...]

Mittwoch, 30. September 2015 Mittwoch, 30. September 2015

Kieler Clusterkopfschmerz-Konferenz: Versorgung in Europa 2015

Grusswort Hermann Gröhe Internationale Kopfschmerzforscher und Betroffene treffen sich vom 04.09. bis 06.09.2015 in Kiel zur Europäischen Clusterkopfschmerzkonferenz 2015. Die Konferenz findet unter der Schirmherrschaft von Martin Schulz, Präsident des europäischen Parlamentes, an der Schmerzklinik Kiel statt. Sie wird gemeinsamen organisiert vom Clusterkopfschmerzkompetenzzentrum an der Schmerzklinik Kiel und dem Bundesverband der Clusterkopfschmerzselbsthilfegruppen (CSG) [...]

Montag, 1. Juni 2015 Montag, 1. Juni 2015

Clusterkopfschmerzen: Lieferverzögerungen für Isoptin RR Verapamil 240 mg retard

Isoptin RR: ungewöhnlich lange Lieferzeiten Zur vorbeugenden Behandlung von Clusterkopfschmerzen sind viele Patientinnen und Patienten auf die konstante Einstellung mit retardiertem Verapamil angewiesen. Durch diese Darreichungsform wird der Wirkstoff Verapamil langsam über 12 Stunden kontinuierlich konstant freigegeben. Obwohl zahlreiche retardierte Verapamil-Präparate zur Verfügung stehen, haben viele Patienten die Erfahrung gemacht, dass eine zuverlässige Wirkung nur [...]

Sonntag, 8. Juni 2014 Sonntag, 8. Juni 2014

„Ich habe chronischen Clusterkopfschmerz“

Haufenweise schwerste Kopfschmerzen Cluster-Kopfschmerz ist eine der schwersten Schmerzerkrankungen des Menschen. Unvermittelt treten äußerst vernichtende Schmerzattacken von 15-180 Minuten Dauer einseitig im Augenbereich, der Stirn oder der Schläfe auf. Die Häufigkeit beträgt bis zu acht Attacken pro Tag. Zusätzlich zu den Schmerzen können Augenrötung, Augentränen, Verstopfung der Nase, Nasenlaufen, vermehrtes Schwitzen im Bereich von Stirn [...]

Freitag, 18. April 2014 Freitag, 18. April 2014

CSG e.V., Schmerzklinik und TK-Projekt für Achse-Central-Preis nominiert

Die Nominierungen des achse-central-Preises 2014 stehen fest. Unter ihnen ist auch das gemeinsame  Projekt „Bundesweit vernetzt gegen trigemino-autonome Cephalgien“ vom Bundesverband der Clusterkopfschmerz- Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V., der Schmerzklinik Kiel und der Techniker Krankenkasse. Es ist eines von vier nominierten Projekten, die aus rund 20 Bewerbungen ausgewählt wurden. Zum 4. Mal in Folge schreiben ACHSE und [...]

Mittwoch, 12. März 2014 Mittwoch, 12. März 2014

DGS-PraxisLeitlinie: Primäre Kopfschmerzerkrankungen

Die DGS-PraxisLeitlinien sind ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) und der Deutschen Schmerzliga e.V. (DSL). Sinn und Zweck ist es, auf der Grundlage umfassender Recherchen und Analysen der verfügbaren wissenschaftlichen Daten sowie umfangreichen Erfahrungen praktisch schmerz- und palliativmedizinisch tätiger Ärzte einen fundierten Überblick über den gegenwärtigen Stand der medizinisch-wissenschaftlichen Forschung auf allen [...]

Freitag, 21. Februar 2014 Freitag, 21. Februar 2014

Zentrum für seltene Kopfschmerzerkrankungen

Unter den 363 Kopfschmerz-Hauptdiagnosen, die heute klassifiziert werden, befinden sich neben den Volkskrankheiten Migräne und Kopfschmerz vom Spannungstyp eine Reihe von sehr seltenen Kopfschmerzerkrankungen. Dazu zählen insbesondere der episodische und der chronische Clusterkopfschmerz (CK), die episodische und chronische paroxysmale Hemikranie (CPH), das SUNCT-Syndrom (short-lasting unilateral neuralgiform headache with conjunctival injection and tearing – siehe nebenstehendes [...]

Sonntag, 2. Februar 2014 Sonntag, 2. Februar 2014

ONS-Anleitung und Notfallausweis

ONS-Servicematerial ONS Kurzanleitung - IPG ONS IPG Rückenlage Hinweise für den Notfall ONS IPG Bauchlage Hinweise für den Notfall Für Patienten mit therapieresistenten chronischen Migräneschmerzen, die auf andere Behandlungsverfahren nicht ausreichend ansprechen, ergeben sich durch die okzipitale Nervenstimulation (ONS) neue Möglichkeiten in der Behandlung. Bei diesen Betroffenen besteht in der Regel seit Jahren [...]

Samstag, 4. Januar 2014 Samstag, 4. Januar 2014

Vernetzung und Selbsthilfe: www.headbook.me

Die Internet-Community www.headbook.me ermöglicht eine eingehende Vernetzung und Erfahrungsaustausch für alle Themen um Migräne- und Kopfschmerzen In Zeitalter des Internets gewinnt die aktive Selbsthilfe und eigenständige Informationsbeschaffung immer mehr an Bedeutung. Unser Gesundheitssystem lässt es oft nicht zu, dass Patienten umfassend vom betreuenden Arzt beraten werden. Oft fehlt die Zeit, sich allen Fragen ausreichend zu [...]

Dienstag, 5. November 2013 Dienstag, 5. November 2013

Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2013

Anerkannt von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 10 Fortbildungspunkten, Kategorie A Diagnose und Therapie von chronischen Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen   Eine Fortbildungsveranstaltung des bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetzes und des Migräne- und Kopfschmerzzentrums an der Schmerzklinik Kiel   Zeit: Freitag 8. 11. 2013 Samstag 9. 11. 2013   Ort: Neurologisch-verhaltensmedizinische Schmerzklinik Kiel Migräne und Kopfschmerzzentrum Heikendorfer Weg 9-27, 24149 [...]

Dienstag, 27. August 2013 Dienstag, 27. August 2013

Neuerscheinung: Weiterbildung Schmerzmedizin

Themen der Schmerzmedizin – für die Fort- und Weiterbildung Sie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder Trends Ihres Faches informieren? Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind? Sie stehen vor der Prüfung für die Zusatz-Weiterbildung »Spezielle Schmerztherapie« und möchten die wichtigsten Fakten Ihres Gebietes lernen oder noch einmal auffrischen? Dann [...]

Samstag, 22. Juni 2013 Samstag, 22. Juni 2013

Kopfschmerzklassifikation III Beta veröffentlicht

Im Juni 2013 hat die Internationalen Kopfschmerzgesellschaft (IHS) die Betaversion der 3. Auflage der Internationale Kopfschmerzklassifikation (ICHD-IIIβ)  veröffentlicht. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Erkenntnisse zur Diagnostik und Klassifikation von Kopfschmerzerkrankungen wissenschaftlich erarbeitet und publiziert. Diese Erkenntnisse wurden in den letzten drei Jahren in die neue 3. Auflage eingearbeitet. [...]

Mittwoch, 29. Mai 2013 Mittwoch, 29. Mai 2013

Clusterkopfschmerz-Behandlung mit Neuromodulation (ONS)

Für die besonders schwer betroffenen Patienten mit chronischer Migräne, chronischem Cluster-Kopfschmerz und anderen schweren chronischen Schmerzen bleiben oft nur  wenige Therapieoptionen. Standard-Therapieverfahren weisen keine zufriedenstellende und nachhaltige Wirksamkeit mehr auf. In neuester Zeit rücken nun Möglichkeiten der peripheren Nervenstimulation (PNS) als Behandlungsmöglichkeit in den Fokus. Die periphere Nervenstimulation ist eine spezielle Anwendung der Neuromodulation. Durch den [...]

Samstag, 27. April 2013 Samstag, 27. April 2013

Nachprogrammierung Neuromodulation (ONS)

Am Migräne- und Kopfschmerzzentrum der Schmerzklinik Kiel haben wir für die Betreuung von Patienten mit schweren therapieresistenten Verlaufsformen von Migräne und anderen chronischen Schmerzerkrankungen eine Schwerpunktsprechstunde eingeführt, bei denen zur Behandlung die occipitale Nervenstimulation (ONS) oder andere Verfahren der Neuromodulation notwendig wurden. Je nach individueller Erfordernis kann ambulant oder stationär [...]

Freitag, 1. März 2013 Freitag, 1. März 2013

Verdienstkreuz 1. Klasse für Prof. Dr. Hartmut Göbel

KIEL. Professor Dr. Hartmut Göbel ist vom Bundespräsidenten Joachim Gauck mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Torsten Albig überreichte die Auszeichnung am Donnerstag, 28. Februar, in Kiel. Der Regierungschef würdigte die Verdienste des Ordensträgers: Sie zeigen seit mehr als 20 Jahren ein für Deutschland beispielloses Engagement im Bereich [...]

Mittwoch, 27. Februar 2013 Mittwoch, 27. Februar 2013

Organisationsdefizite behindern adäquate Schmerztherapie

Die inadäquate Versorgung der Volkskrankheiten Migräne und Kopfschmerzen resultiert primär nicht aus einem Mangel an wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Entstehung und zur Behandlung von Kopfschmerzen. Diese stehen heute in großer Vielfalt zur Verfügung. Die Versorgungsdefizite sind vielmehr ganz überwiegend durch organisatorische Mängel in der Versorgungslandschaft und in der Umsetzung des aktuellen Wissens begründet. Eine aktuelle Analyse [...]

Samstag, 9. Februar 2013 Samstag, 9. Februar 2013

Clusterkopfschmerz und dekompressive Ethmoido-Sphenoidektomie

Clusterkopfschmerz hat seinen Namen deshalb, weil er in abgegrenzten Zeitspannen gehäuft, in sogenannten Clustern (engl. Cluster: Haufen), auftritt. Die Zeitspannen der Clusterperioden können mehrere Wochen, mehrere Monaten bis Jahre betragen. Während dieser aktiven Clusterperioden treten zeitlich gehäuft sehr schwere Kopfschmerzattacken auf. Die Dauer der Kopfschmerzen beträgt in der Regel 30 [...]