Neu! Hartmut Göbel: Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne, 8. Auflage, 2016

Sie sind hier: :Startseite/Kopfschmerz-Zentrum/Neu! Hartmut Göbel: Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne, 8. Auflage, 2016

Neu! Hartmut Göbel: Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne, 8. Auflage, 2016

Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne 8 Auflage 2016

8. Aufl. 2016, XVIII, 431 S. 162 Abb., 106 Abb. in Farbe

Aus dem Vorwort zur 8. Auflage 2016:
Die Behandlung von Kopfschmerzen hat sich in den letzten Jahren als eines der erfolgreichsten und faszinierendsten Felder der Medizin entwickelt. Viele Ursachen von Kopfschmerzen wurden aufgedeckt. Die Mechanismen, die Kopfschmerzen unterhalten und verschlimmern, sind eingehender bekannt. Kopfschmerzen können heute sehr präzise klassifiziert und diagnostiziert werden. Im Jahre 2013 wurde die 3. Auflage der internationalen Kopfschmerzklassifikation veröffentlicht. Es werden darin bereits über 367 Hauptformen von Kopfschmerzen unterschieden. Dies ist zielführend, da die meisten Kopfschmerzformen ganz präzise und hochspezialisiert behandelt werden können.
Bei den weit verbreiteten Kopfschmerzformen, insbesondere der Migräne und dem Kopfschmerz vom Spannungstyp, spielt die Vorbeugung durch Verhaltensanpassung, Wissen und Information eine entscheidende Rolle. Ohne Kenntnis der Hintergründe, die Kopfschmerzen bedingen, unterhalten und komplizieren, ist eine erfolgreiche und nachhaltige Kopfschmerzbehandlung nicht möglich. Aber auch neue und innovative Medikamente stehen Kopfschmerzpatientinnen und -patienten heute zur Verfügung. Diese können, wenn sie gezielt eingesetzt werden, ebenfalls zu einer entscheidenden Besserung von Kopfschmerzen beitragen.
Das zeitgemäße und moderne Wissen muss jedoch den Betroffenen auch unmittelbar zur Verfügung gestellt werden. Dazu sind in den letzten Jahren völlig neue Ideen entstanden, wie Patientinnen und Patienten mit Kopfschmerzen zukünftig und zeitgemäß versorgt werden können. Neue Versorgungsstrukturen, wie das bundesweite Kopfschmerzbehandlungsnetz, wurden entwickelt. Diese ermöglichen eine schnelle Zurverfügungstellung des aktuellen Wissens für die bessere und nachhaltigere Behandlung von Betroffenen.
Bei der koordinierten Versorgung sind die Vernetzung und die fachübergreifende Zusammenarbeit wesentliche Erfolgsgrundlagen. Krankenkassen und auch die Gesundheitspolitik haben die Bedeutung von Kopfschmerzen in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten gerückt. Neue vernetzte Organisationsstrukturen wurden aufgebaut, um bei den Betroffenen Schmerzen zu lindern und Kosten zu senken.
Eine große Kraft in der Verbesserung der Versorgung geht auch von den Patientinnen und Patienten selbst aus. Sie tauschen sich in Selbsthilfegruppen und Internet-Foren aus und engagieren sich für die bessere Versorgung von Migräne und Kopfschmerzen. Dies alles hat dazu geführt, dass heute Kopfschmerzen und Migräne so erfolgreich behandelt werden können wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte.
Die vollständig überarbeitete 8. Auflage spiegelt die vielfältigen Neuentwicklungen im gesamten Bereich der Migräne- und Kopfschmerztherapie wider. Vielfältige neue Diagnosen der aktuellen Kopfschmerzklassifikation werden erläutert. Die Neuentwicklungen zum Thema chronische Migräne und Medikamentenübergebrauchskopfschmerz sind berücksichtigt. Diese haben erhebliche Auswirkungen auf die Diagnostik und Behandlung dieser besonders schwer behindernden Kopfschmerzformen. Die Neurotoxin-Behandlung und die Neuromodulation haben sich in den letzten Jahren als wichtige Bestandteile der modernen Kopfschmerz- und Migränetherapie etabliert und der aktuelle Stand wird vermittelt.
Der Text wurde durchgehend aktualisiert, neue Abbildungen und Tabellen sind hinzugekommen. Die neue Auflage soll dazu beitragen, dass Forschungsergebnisse direkt in der Versorgung umgesetzt werden können. Wissen und Information können so zu einer nachhaltigen Besserung von Migräne und Kopfschmerzen beitragen. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern aufschlussreiche Einblicke in die faszinierenden Abläufe des menschlichen Nervensystems sowie eine erfolgreiche Vorbeugung und aktive Bewältigung ihrer Migräne und Kopfschmerzen.
Prof. Dr. Hartmut Göbel

Zu diesem Buch

▶ In dieser aktuellen 8. Auflage des Klassikers über Kopfschmerzen und Migräne informiert der renommierte Kopfschmerzexperte Professor Dr. Hartmut Göbelüber Formen und Ursachen von Kopfschmerzen und Migräne sowie über moderne Diagnosemöglichkeiten und Therapieverfahren, inklusive alternativer Behandlungsverfahren.
▶ Darüberhinaus erhalten Betroffene wichtige Informationen und Tipps zur Selbsthilfe und Vorbeugung.
▶ Dazu gehören u.a. zahlreiche Adressen von Selbsthilfegruppen und Kliniken, Tipps zur richtigen Einnahme von Medikamenten und Hinweise auf wertvolle Serviceseiten im Internet.
▶ Praktische Tipps und Informationen zur Vorbeugung von Kopfschmerzen und Migräne
▶ Plus: Checklisten, Fragebogen, Kopfschmerz-Kalender und
▶ Adressen von Selbsthilfegruppen und Kliniken

Aus dem Inhaltsverzeichnis

1. Kopfschmerzen muss man nicht einfach  hinnehmen.- 2. Wie Schmerzen entstehen.- 3. Kopfschmerzhäufigkeit und Folgen.- 4. Wie die richtige Kopfschmerzdiagnose gestellt wird.- 5. Koordinierte integrierte Versorgung und Vernetzung.- 6. Migräne.- 7. Kopfschmerz vom Spannungstyp.- 8. Medikamenten-Übergebrauchkopfschmerz.- 9. Clusterkopfschmerzen.- 10. Verschiedenartige Kopfschmerzformen ohne strukturelle Veränderungen im Nervensystem.- 11. Sekundäre Kopfschmerzen.- 12. Unkonventionelle Behandlungsverfahren.- 13. Serviceteil: Informationen und Adressen.

Download Produktflyer Hartmut Göbel Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne 8 Auflage 2016 ISBN 978-3-662-50492-5

8. Aufl. 2016, XVIII, 431 S. 162 Abb., 106 Abb. in Farbe.
Druckausgabe
Softcover
Ladenpreis
▶ *24,99 € (D) | 25,69 € (A) | CHF 26.00
Erhältlich bei
▶ Amazon
eBook
Erhältlich bei
springer.com/shop

Das schreibt die Süddeutsche Zeitung zu der dritten Auflage.

Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Die Erforschung und Behandlung des Kopfschmerzes, von der Medizin lange vernachlässigt, hat sich mittlerweile zu einem großen, zentralen Gesundheitsthema entwickelt. Diese Bilanz zieht Hartmut Göbel in seinem populären Buch über Kopfschmerzen und ihre Behandlung, das jetzt in einer neuen, komplett überarbeiteten Auflage erschienen ist. Der Autor leitet die Schmerzklinik Kiel, eine Einrichtung, die Maßstäbe bei der neurologisch-verhaltensmedizinischen Therapie von Schmerzpatienten gesetzt hat. Zu seinen wichtigsten Anliegen gehört es, ein umfangreiches Wissen über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des Leidens zu vermitteln, denn nur der informierte Patient kann in der Sprechstunde qualifizierte Fragen stellen. Der Leser wird ausführlich über die einzelnen Formen von Kopfschmerzen unterrichtet und erhält Hinweise zur Behandlung, die sich keineswegs auf Medikamente beschränken muß. In einem eigenen Kapitel stellt Göbel unkonventionelle Behandlungsverfahren bis hin zur Injektion von Spinnengift vor, wobei er sich um eine vorurteilsfreie, aber kritische Bewertung bemüht. Als hilfreich dürfte sich nicht zuletzt eine Checkliste erweisen, die dem Patienten ein Urteil darüber ermöglicht, ob der aufgesuchte Arzt kompetent ist. Ein großer Serviceteil mit Adressen, praktischen Hinweisen, dem „Kieler Kopfschmerzfragebogen“ und einer Beschreibung der wichtigsten Medikamente rundet das schon zu den Klassikern zählende Kopfschmerzbuch ab.“

Rezension Neuro Aktuell

Selbsthilfe gegen Kopfschmerzen und Migräne

Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne – jeder Nervenarzt/Neurologe sollte diesen vorzüglichen zunächst für Betroffene gedachten Ratgeber gelesen haben. Im März dieses Jahres erschein die 6. Auflage dieses zunächst für Betroffene von dem namhaften Kopfschmerztherapeuten und Chefarzt der Schmerzklinik Kiel, Prof. Dr. med. Dipl. Psych. H. Göbel verfasste Werk.

Die Betroffenen werden – immer unter dem Motto: „Kopfschmerzen muss man nicht hinnehmen!“ – sorgfältig und ausführlich über Formen und Ursachen, moderne Diagnosemöglichkeiten, Verhaltensstrategien zur Vorbeugung, moderne Medikamente und auch alternative Behandlungsverfahren informiert. Die vielfältigen Neuentwicklungen in der Kopfschmerz- und insbesondere Migränetherapie machten, wie der Autor betont, diese 6. Auflage notwendig. Entstanden doch in den letzten Jahren völlig neue Ideen, wie Kopfschmerzpatienten zeitgemäß versorgt werden können. So wird inzwischen auch von Selbsthilfegruppen und Internet-Foren mit großer Energie eine Verbesserung der Versorgung dieser Kranken vorangetrieben. Nicht zuletzt deshalb können heute Kopfschmerzen und Migräne so erfolgreich behandelt werden, „wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte“.

In einem Serviceteil sind Kopfschmerzmedikamente, Kopfschmerzspezialisten, Möglichkeiten einer stationären Kopfschmerztherapie, der Psychotherapie bei Kopfschmerzen, Tonträger für Entspannungstrainings, Adressen, Tipps für die Gestaltung von Selbsthilfegruppentreffen und Servicematerial zur Schmerzdokumentation aufgelistet.

Weitere Rezensionen:

VPT Verband Physikalische Therapie | ARD Morgenmagazin | Die Presse | Die Zeit | Test | Stern |

Hinterlassen Sie einen Kommentar