20. Mai um 18 Uhr: Patientenforum Chronische Schmerzen in der Schmerzklinik Kiel

Sie sind hier: :Startseite/Allgemein, Kopfschmerz-Zentrum, Kopfschmerzbehandlungsnetz, Migräne, Migräne-Klinik, Presse, Schmerzkonferenz, Termine, Veranstaltung/20. Mai um 18 Uhr: Patientenforum Chronische Schmerzen in der Schmerzklinik Kiel

20. Mai um 18 Uhr: Patientenforum Chronische Schmerzen in der Schmerzklinik Kiel

Am 20. Mai um 18 Uhr lädt die Vereinigung aktiver Schmerzpatienten, SchmerzLOS e.V., in Zusammenarbeit mit der Schmerzklinik Kiel zu einer Vortragsveranstaltung ein. Es referieren Prof. Hartmut Göbel, Chefarzt der Schmerzklinik, sowie die Oberärzte Dr. Axel Heinze und die Oberärztin Dr. Katja Heinze-Kuhn über chronische Schmerzen, deren aktuelle Behandlungsmöglichkeiten und Neues aus der Migräne- und Kopfschmerzbehandlung. Heike Norda vom Vorstand von SchmerzLOS e. V. berichtet über Wege aus der Schmerzfalle aus Patientensicht. Die Veranstaltung findet statt im Heikendorfer Weg 9-27, Seminarraum II. Der Eintritt ist kostenfrei. Später gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit chronischen Schmerzen. Einzelheiten werden bei der Veranstaltung bekannt gegeben.

Schmerzen kennen alle Menschen. Aber was passiert, wenn der Schmerz bleibt, also chronisch wird? Er wird zu einer eigenen Erkrankung, die behandelt werden muss. Die Betroffenen leiden nicht nur körperlich, sondern auch seelisch und sozial. In der Selbsthilfegruppe finden die Betroffenen Verständnis, Rat und Hilfe. So kann die Gemeinschaft ähnlich Betroffener helfen, mit dieser Erkrankung besser zu leben.

SchmerzLOS e. V. ist die bundesweit tätige Vereinigung der aktiven Schmerzpatienten. Angeboten werden Gründung und Betreuung von Selbsthilfegruppen, Bewegungsangebote, Hilfe bei der Antragstellung für einen Schwerbehindertenausweis und vieles mehr.

SchmerzLOS e. V. arbeitet unabhängig und transparent und hat sich der Organisation MEZIS angeschlossen.

Weitere Informationen zur neuen Selbsthilfegruppe und zu SchmerzLOS e. V. finden Sie unter www.schmerzlos-ev.de oder unter Tel: 04509- 879 308.

Hinterlassen Sie einen Kommentar