ARD Fakt 8.4.: Volkskrankheit Kopfschmerzen

ARD Fakt 8.4.: Volkskrankheit Kopfschmerzen

Migräne und andere chronische Kopfschmerzen sind Ursache für die häufigsten Schmerzprobleme des Menschen. In den letzten Jahren wurden daher umfangreiche Studien zur Belastung der Lebensqualität, zum Verlust der Arbeitsfähigkeit, zum Auftreten von Komorbiditäten und zu sozioökonomischen Auswirkungen von Kopfschmerzen durchgeführt.
Der Link zum Beitrag in der ARD-Mediathek
Der Link zur MDR-Beitragsseite

  • Populationsbezogene Studien, die repräsentativ für die Gesamtbevölkerung in Deutschland sind, haben gezeigt, dass circa 54 Millionen Menschen in Deutschland an anfallsweise auftretenden oder chronischen Kopfschmerzen leiden.
  • Circa 21 Millionen Menschen, die in ihrem Leben an Kopfschmerzen vom Typ der Migräne leiden, erdulden diese im Mittel an circa 34 Tagen pro Jahr.
  • Etwa 29 Millionen Menschen sind vom Kopfschmerz vom Spannungstyp betroffen. Im Mittel bestehen diese Kopfschmerzen an 35 Tagen pro Jahr.
  • Circa 2,3 Millionen Menschen leiden an einem chronischen Kopfschmerz vom Spannungstyp an mehr als 180 Tagen pro Jahr.
  • Bei circa 4,3 Millionen weiteren Menschen in Deutschland bestehen andere Kopfschmerzformen.
  • Circa 3% der Bevölkerung leidet täglich an chronischen Spannungskopfschmerzen.
  • Bei 2-3 % der Bevölkerung besteht ein Kopfschmerz aufgrund Medikamentenübergebrauchs.

Die Zahlen belegen, dass Migräne und chronische Kopfschmerzen bedeutsame Gesundheitsprobleme unserer Zeit sind und die Volkskrankheit Nummer 1 darstellen.

FAKT, ARD, Dienstag, 08.04.2014 um 21:45, Uhr geht der Frage nach, warum besonders chronische Kopfschmerzen eine Art Stiefkind in der Medizin sind, obwohl vielen Patienten geholfen werden kann.

Im Livechat steht Ihnen und Ihren Fragen Prof. Dr. Hartmut Göbel von der Schmerzklinik Kiel zur Verfügung.

3 Kommentare

  1. Natalia 9. April 2014 um 14:53 Uhr

    My name is Natalia, I’m 39 years old . I am Russian . I have such a problem , with 20 years suffer headaches . As a child, had three strong concussion. Held numerous surveys on the classical scheme of examination of patients with headaches , examined thyroid hormones , hormones from the gynecology. The main treatment took place in Italy in the centers Headaches where I prescribe a course of pharmacological PREVENTIVE therapy chronic headaches , who did not give any result or not long-lasting. I have big doubts about my diagnosis and the classic method of examination and treatment results do not
    In finding a solution to my problem on best treatment esteemed in Germany!
    I am writing to you to request and advice ! Please advise research institute or clinic in Germany with advanced new approach in the study of headaches, where I can go in-depth survey on my problem to establish the diagnosis and further treatment ?
    With great hope

  2. Miggy 9. April 2014 um 14:09 Uhr

    Liebe Daniela Jones,

    schauen Sie doch einmal ins Headbook.me , dass ist das Migräne und Kopfschmerzforum der Schmerzklinik Kiel. Dort finden Sie bestimmt Hilfe. Es sind dort sehr viele Informationen verfügbar und Sie können sich dort mit ihrem Problem vorstellen. Das Forum hat mir sehr weitergeholfen mit der Bewältigung meiner Migräneerkrankung.

    Dies hier ist kein Chat, hier werden Sie keine persönliche Beratung bekommen.

    Herzliche Grüße

    Miggy

  3. Daniela Jones 8. April 2014 um 22:09 Uhr

    Hallo
    ich habe wahrscheinlich Aura Migräne aber es kann mir keiner genau sagen ob ich es habe. Die Ärzte gehen davon aus. Ich soll Medikamente nehmen. Ich möchte nicht einfach was nehmen was noch nicht mal definitiv fest steht. Diese Attacken möchte ich auch nie wieder haben. Ich hatte vor ein paar Tagen Sehstörung Kopfschmerzen Erbrechen. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Liebe Grüße

Hinterlassen Sie einen Kommentar