Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2013

Anerkannt von der Ärztekammer Schleswig-Holstein

mit 10 Fortbildungspunkten, Kategorie A

Diagnose und Therapie von chronischen Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen

 

Eine Fortbildungsveranstaltung des bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetzes und des Migräne- und Kopfschmerzzentrums an der Schmerzklinik Kiel

 

Zeit:
Freitag 8. 11. 2013
Samstag 9. 11. 2013

 

Ort:
Neurologisch-verhaltensmedizinische Schmerzklinik Kiel
Migräne und Kopfschmerzzentrum
Heikendorfer Weg 9-27, 24149 Kiel

Pdf-Programm-Download

Anerkannt von der Ärztekammer Schleswig-Holstein
mit 10 Fortbildungspunkten, Kategorie A.
Die Teilnahme ist für Netzpartner des bundesweiten Kopfschmerznetzes gebührenfrei.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2013 ist für Ärzte und Therapeuten konzipiert, die bereits eingehende Erfahrungen in der Forschung, der klinischen Diagnostik und der Therapie von Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen erworben haben. Er soll vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten für die praktische Versorgung komplexer Krankheitsverläufe zur Verfügung stellen. Der Kurs wird vom bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetz und dem Migräne- und Kopfschmerzzentrum der Schmerzklinik Kiel speziell für Netzpartner der integrierten Versorgung organisiert.

Der Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs stellt das zeitgemäße Wissen und praktische Fertigkeiten durch Plenarvorträge, Debatten, fallbezogene Kleingruppenarbeit sowie Hands-on-Workshops zur Verfügung. Im Mittelpunkt des Kurses steht die unmittelbare praktische und interaktive Umsetzung der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Behandlung von Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen.

Videobasierte Falldarstellungen sowie Live-Präsentationen von speziellen Kopfschmerzerkrankungen ergänzen die praktische Vermittlung von Wissen. Aktuelle innovative Behandlungsmethoden, wie der Einsatz von Neurotoxinen und der Neuromodulation, werden praxisbezogen an Fallbeispielen von Experten demonstriert und geübt.

Zur Vertiefung des grundlegenden Wissens und der praktischen Fertigkeiten werden im Anschluss an den Kurs Materialen zur Lernzielkontrolle und zur Zertifizierung den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Der Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs ist geeignet für Neurologen, Schmerztherapeuten, Neurochirurgen, Psychologen und andere interessierte medizinische Berufsgruppen.

In das praxisorientierte Curriculum fließen die Kenntnisse und Erfahrungen aus der spezialisierten Tätigkeit des bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetzes und der bundesweiten ambulanten und stationären Versorgung von Migräne- und Kopfschmerzpatienten an der Schmerzklinik Kiel ein.

Ich lade Sie sehr herzlich zur Teilnahme ein.

Anmelden können Sie sich per e-Mail: meisterkurs@schmerzklinik.de

 

Prof. Dr. Hartmut Göbel

 

Programm

 

Freitag, 8.11.2013

 

Uhrzeit Referent und Thema
15.00 Prof. Dr. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel
Begrüßung und Einführung
15.15 Prof. Dr. Dr. Stefan Evers, Universität Münster
Neue Wege in der Klassifikation: Die internationale Klassifikation von Kopfschmerzerkrankungen 3. Auflage (Beta Version 2013)
16.00 Dr. Axel Heinze, Schmerzklinik Kiel
Neue Wege in der Diagnostik: Progression und Chronifizierung der Migräne
16.45 Kaffee-Pause
17.00 Prof. Dr. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel
Neue Wege in der Behandlung: Grundlagen der Neuromodulation zur Therapie chronischer therapierefraktärer Kopfschmerzen
17.45 Prof. Dr. med. Hubertus Maximilian Mehdorn, Univ.-Klinik SH, Campus Kiel
Aktuelle Wege in der Umsetzung in Kiel: Technik der Occipitalis-Nervenstimulation (ONS) bei chronischen Kopfschmerzen
18.30 Dr. med. Dirk Rasche, Univ.-Klinik SH, Campus Lübeck
Aktuelle Wege in der Umsetzung in Lübeck: Technik der Occipitalis-Nervenstimulation (ONS) bei chronischen Kopfschmerzen
19.00 Round-Table mit Experten und Diskussion
19.30 Ende des Tages
20.00 Abendessen

 

Samstag, 9.11.2013

 

Uhrzeit Referent und Thema
9.00 Uhr Prof. Dr. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel
Begrüßung und Einführung
9.15 Dr. Astrid Gendolla, Regionales Schmerzzentrum Essen
Aktuelle Studienlage: Grundlagen der Neurotoxin-Behandlung der chronischen Migräne
10.00 Dr. Axel Heinze, Schmerzklinik Kiel
Best Practice – Next Practice: Aktuelles Vorgehen in der Neurotoxin-Behandlung der chronischen Migräne
10.45 Kaffee-Pause
11.00 Prof. Dr. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel und Experten
Hands-on-Workshops: Fallarbeit zur praktischen Behandlung der chronischen Migräne
12.30 PD Dr. Franz-Josef Müller, Univ.-Klinik SH, Campus Kiel
Aktuelle psychiatrische Aspekte: Komorbidität von Migräne und Kopfschmerzen
13.00 Dr. Volker Lindner, Univ.-Klinik SH, Campus Kiel
Aktueller Ausblick: Chronische Kopfschmerzen und Menschsein
13.30 Mittagessen

 

Diskussion mit allen Referenten
Fragen und Fallbeispiele können auch vorab per E-Mail
(meisterkurs@schmerzklinik.de) eingesandt werden.

 

Nach dem Kurs
Vertiefung und Multiple Choice-Check zentraler Lerninhalte mit Zertifizierung

 

Fortbildungspunkte
Für Ärzte: bitte Barcode-Etiketten mitbringen

 

Kursleitung
Prof. Dr. Hartmut Göbel
Schmerzklinik Kiel | Migräne- und Kopfschmerzzentrum
Heikendorfer Weg 9-27
D-24149 Kiel
www.schmerzklinik.de
hg@schmerzklinik.de

 

Ort und Zeit
Zeit: Freitag, 8. November 2013: 15.00 Uhr – 22.00 Uhr
Samstag, 9. November 2013: 9.00 Uhr – 13.30 Uhr
Vorträge: Seminarraum der Schmerzklinik Kiel
Kurse: Kursräume der Schmerzklinik Kiel

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per
e-Mail:
meisterkurs@schmerzklinik.de
bis zum 30. September 2013 an.

Teilnahmegebühren
– 195,00 € für Ärzte
– 120,00 € für Ärzte in Weiterbildung
– 50,00 € für Assistenzberufe
Die Teilnahme ist für Netzpartner des bundesweiten Kopfschmerznetzes gebührenfrei.

Anreise
Anreiseoptionen und Routenplanung

Hoteloptionen
Bitte führen Sie Ihre Hotelbuchung selbstständig durch.
Nachstehend haben wir Vorschläge zusammengestellt:
Hotel am Segelhafen *** (zu Fuß ca. 10 Minuten)
Hotel Maritim **** (mit Taxi ca. 12 Minuten)
Hotel Kieler Kaufmann ***** (mit Taxi ca. 10 Minuten)
und weitere Hotels in Kiel hier zur Auswahl

Organisation
Frau Andrea Fromm
Tel. 0431-20099-150
Fax: 0431-20099-159
Schmerzklinik Kiel
Heikendorfer Weg 9-27
D-24149 Kiel
www.schmerzklinik.de
meisterkurs@schmerzklinik.de

 

Referenten

 

  • Prof. Dr. med. Dr. phil. Stefan Evers, Chefarzt der Neurologischen Abteilung im Krankenhaus Lindenbrunn, 31863 Coppenbrügge
  • Dr. med. Astrid Gendolla, Praxis für Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Psychotherapie und Spezielle Schmerztherapie, Regionales Schmerzzentrum Essen, Am Alfredusbad 2, 45133 Essen
  • Prof. Dr. med. Dipl.Psych. Hartmut Göbel, Ärztl. Direktor der Schmerzklinik Kiel, Migräne- und Kopfschmerzzentrum, Heikendorfer Weg 9-27, 24149 Kiel
  • Dr. med. Axel Heinze, Ltd. Oberarzt der Schmerzklinik Kiel, Migräne- und Kopfschmerzzentrum, Heikendorfer Weg 9-27, 24149 Kiel
  • Dr. med. Volker Lindner, Oberarzt der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße, 24105 Kiel
  • Prof. Dr. med. Hubertus Maximilian Mehdorn, Ärztl. Direktor der Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße, 24105 Kiel
  • PD Dr.med. Franz-Josef Müller, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, ZIP gGmbH, Niemannsweg 147, 24105 Kiel
  • Dr. med. Rasche, Oberarzt der Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Eindrücke von der Kopfschmerzmeisterschule 2013:

Hinterlassen Sie einen Kommentar