Cap San Diego besucht Schmerzklinik

Sie sind hier: :Startseite/Allgemein, Presse, Veranstaltung/Cap San Diego besucht Schmerzklinik

Cap San Diego besucht Schmerzklinik

Seit einigen Tagen liegt die CAP SAN DIEGO in der Schwentinemündung vor der Schmerzklinik Kiel. Sie ist das größte fahrtüchtige Museumsfrachtschiff der Welt. Ihre elegante Silhouette ist sonst Teil des Hamburger Hafenpanoramas wie die Speicherstadt und der Michel. Seit Ende der Kieler Woche vervollkommnet sie den Blick von der Schmerzklinik Kiel auf die Stadtkulisse, Rathausturm und Schleswig-Holsteinischen Landtag.

Die CAP SAN DIEGO ist das letzte noch erhaltene Schiff einer Serie von sechs schnellen Stückgutfrachtern. Sie wurde 1961/62 für die Reederei Hamburg Süd gebaut. Bis Ende 1981 fuhr sie vor allem nach Südamerika.Seit 1988 ist die CAP SAN DIEGO ein Museumsschiff. 2003 wurde sie maritimes Denkmal und schwimmendes Hotel. Am 12.7. geht es wieder zurück nach Hamburg.

Zwei Schlepper ziehen die Cap San Diego rückwärts aus der Schwentine. Der Film zeigt Bilder der Webcam der Schmerzklinik Kiel vom Auslaufen am 12.7.2013 um 11 Uhr zum mitträumen…

Hinterlassen Sie einen Kommentar